Minecraft: Cross-Plattform vereint Konsolen

Gestern hatten wir beim Xbox Showcase die Möglichkeit, Minecraft auf der Xbox gegen PC zu spielen. Das Ganze hat erstaunlich reibungslos geklappt, weshalb wir uns sehr darüber freuen, dass so ziemlich jede Version von Minecraft schon bald Cross-Plattform unterstützt. Die einzigen Ausnahmen dabei sind PlayStation, Java und Wii U Versionen des Titels.

“Die original Java PC Version und alle anderen isolierten Versionen werden “Editionsnamen” haben, wie Minecraft: Wii U Edition und Minecraft: Java Edition,” meinte ein Xbox Sprecher.

Zwar seien sie mit Sony noch im Gespräch, hätten aber zu diesem Zeitpunkt noch keinerlei Bestätigung. Es könnte also noch dauern, bis PlayStation ins gemeinsame System einsteigt… falls sie überhaupt einwilligen. Derzeit sträuben sie sich noch sehr dagegen.

Sowohl Java als auch Wii U Editionen des Games werden weiterhin Updates erhalten, so Microsoft.

Die anderen Versionen – Android, iOS, Amazon Fire OS, Windows 10 PC, Gear VR, Oculus Rift, Apple TV, Windows 10 Phone, Xbox One und Nintendo Switch – werden in der Zukunft einfach nur mehr den Namen Minecraft tragen und Cross Plattform mit anderen Usern spielbar sein.

Für Besitzer von Minecraft auf mobilem oder VR Gerät, wird das Update diesen Sommer gratis zur Verfügung stehen. Xbox One Edition oder Minecraft: Nintendo Switch Edition erhalten eine vollkommen neue Version von Minecraft kostenlos, während sogar die bereits existenten Welten und DLC in die neue Version übernommen werden. Außerdem wird ab diesem Zeitpunkt auch jeder DLC, den man auf einem Gerät kauft, auf allen Geräten kostenlos erhältlich sein. (Kauf man sich z.B. ein Pack auf der Switch, hat man es automatisch auch auf Mobilgerät, Xbox One, etc.)

In dem Startmenü stehen einem vier Server zur Verfügung: Lifeboat, Mineplex, InPVP und CubeCraft. Gestern hatten wir die Möglichkeit, Lifeboat zu testen und darin mehrere Blitzgames zu spielen, wie unter anderem ein wenig Sekunden andauerndes DeathMatch. Sehr schnell, sehr spannend. Wir freuen uns darauf!

Written by: Isabella Adam

Izzy schreibt für ihr Leben gerne, da sie am Tag mindestens 100.000 Worte loswerden muss und sie das ihren Mitmenschen und Hunden Sir Frodo Poopalot und Harley Quinn Pukeypants nicht antun kann. Das Lieblingsgame ist seit Jahren Kingdom Hearts und kann höchstwahrscheinlich nur von einem neuen Kingdom Hearts ersetzt werden.

Blogheim.at Logo