Keine großen Erwartungen an die Wii U stellen

Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America, sagte letztes Jahr noch, man habe keine Angst, dass die Wii U aufgrund ihrer technischen Daten abschreckend wirken würde, und sich die Geschichte (wie damals bei der Wii), nicht wiederholen würde. Das Problem sei laut ihm vor allem die Grafik gewesen. Developer investierten in HD, aber die Wii konnte nur SD darstellen; aber auch die fehlenden Onlineelemente, wie In-Game Einkäufe, fehlten der Nintendo Konsole::

„What I would tell you is that, fundamentally, the reason certain games didn’t make it to the Wii was because, first, the developer or publisher had invested in art at an HD level. For them to rework that art to an SD level was a cost they were unwilling to accept. Second, that the online capabilities especially for in-game purchase, or things of that nature, [were things] they viewed it as a key part of their business model, which the Wii didn’t support. Looking to the future, both of those issues have been solved with the Wii U.“

 

dailyendgame-6-1-12.jpg

 

„All das wurde mit der Wii U gelöst“…wurde es das? Alle großen Namen scheinen der Wii U doch den Rücken zu kehren: Bioshock Infinite? Crysis 3? Dead Space 3? Devil May Cry? Diese Liste lässt sich noch sehr lang fortsetzen. Auch up-comings, wie The Witcher 3 und Thief, sind nicht für die Nachfolgerin der Wii geplant.

Der diese Woche angekündigte Shooter Battlefield 4? Raten sie mal: Nicht auf der Wii U. Die Frostbite 3 Engine wird von der Konsole nicht unterstützt. Dazu meint Battlefield 4 lead Patrick Bach, die Wii U sei momentan nicht Teil ihres Fokusses:

„We right now don’t have support for the Wii U in the Frostbite engine.It’s about, where do you put your focus? And the Wii U is not a part of our focus right now.“

Dunkle Wolken aber auch am Himmel der RPG Freunde: Battlefield’s Publisher ist Electronic Arts – EA besitzt BioWare – BioWare sind für Mass Effect und Dragon Age verantwortlich, welche ebenfalls auf Frostbite 3 laufen werden. Und das, obwohl Mass Effect 3 noch ein Launchtitel der Wii U war.

Wer also die Next Generation miterleben will, muss auf PlayStation 4 oder den Xbox 360 Nachfolger warten – die Wii U wird nicht mithalten.

 

Written by: Gurkenbaum

2 Comments Added

Join Discussion
  1. JO 9. April 2013 |

    Als ich ueber einen auf Amazon geposteten Link auf diesen Artikel kam, habe ich nicht viel erwartet. Und das hat sich dann erfuellt.
    Sicher stimmt in diesem Artikel vieles, aber von Neutralitaet fehlt hier jede Spur und die erwartet man von solchen Artikeln eigentlich.
    Ausserdem haette ich gerne eine Quelle fuer die Aussage, das THIEF nicht fuert die Wii U erscheint.

  2. Cerealz 9. April 2013 |

    „PC, PS4 and other next generation consoles“ daher keine PS3,Xbox 360 oder Wii U, da die 3 alle diese Gen sind. Der Artikel ist rein eine Zusammenfassung von allen aktuellen News zur WIi U. Wenn Spiele wie Battlefield 4, Castlevania 2, Devil May Cry etc. nicht dafür erscheinen kann man von keiner Next-Gen Konsole reden. Auf solchen Titeln liegt unser Fokus deshalb auch die genaue Info, dass diese Titel eben nicht für Nintendo’s Konsole erscheinen. Wir sind nicht die einzigen die über das Thema schreiben.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.