Kein Mod Support für Fallout 4 und Skyrim auf der PS4

Nach der Ankündigung der Playstation 4 Pro, schien der Weg von Playstation in Zukunft auch weiterhin auf die Bedürfnisse von Gamern fokussiert. Heute gab es aber dann doch wieder schlechte Neuigkeiten von Bethesda, die in ihren offiziellen Blog verkündet haben, dass Sony die „Mod“-Unterstützung für PlayStation 4 verhindert.

Die Meldung von Bethesda zum Thema:

„Obwohl wir schon lange bereit waren, „Mod“-Unterstützung für PlayStation 4 anzubieten, bedauern wir, dass uns Sony nach monatelangen Diskussionen nun mitgeteilt hat, „User Mods“ nicht zu unterstützen, wie sie sein sollten: Nämlich Nutzern alle Freiheiten für Fallout 4 oder Skyrim Special Edition zu bieten.

Genau wie Ihr sind wir enttäuscht von Sonys Entscheidung, bedenkt man all die Zeit und den Aufwand, die wir in das Projekt gesteckt haben, und wie lange unsere Fans auf „Mod“-Unterstützung gewartet haben. Wir sind der Auffassung, dass dies eine wichtige Initiative ist und wir hoffen, dass wir andere Wege finden, unserer PlayStation-Community „User Mods“ zur Verfügung stellen zu können.  Allerdings werden diese Inhalte für Fallout 4 und Skyrim für PlayStation 4 so lange nicht erhältlich sein, bis uns Sony die komplette Unterstützung von „Mods“ für PS4 erlaubt.

Sollte sich die Situation ändern, werden wir dies umgehend bekanntgeben.“

Damit müssen Playstation 4-Besitzer wohl noch etwas länger auf Mods für Fallout 4 und die Skyrim Special Edition warten.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer