Journey Playstation 4 Review

Der Indie Hit Journey, bekommt nun auch die Remastered Behandlung für die Playstation 4. Falls ihr die PS3 Version nicht kennt, könnt ihr euch hier in unserem Gameplay Video ein Bild machen. Wie sich die PS4 Version von Journey so im Test schlägt, könnt ihr hier nachlesen.

Einfaches Gameplay trifft auf eine umwerfende Atmosphäre

Journey ist nicht unbedingt ein Titel der jeden ansprechen wird. Die Spielzeit beträgt wenige Stunden, ihr benutzt eigentlich nur 2 Buttons und es gib relativ wenig verschiedene Gebiete. Trotzdem überzeugt Journey durchgehend. Gerade das einfache Gameplay, ist einer der wichtigsten Bestandteile des Titels. Ihr habt das ganze Spiel über die Freiheit euren eigenen Weg zu gehen und werdet auch laufenden von zufälligen Online Spielern begleitet. Durch die einfache Steuerung, könnt ihr leichter individuelle Lösungen für Probleme finden, oder einfach die Umgebung genießen.

Journey CK Screen 1

Journey bietet eine der besten visuellen Erfahrungen aller Indie Titel der letzten Jahre. Ihr werdet durch antike Schauplätze und stürmische Bergketten gezogen um an das finale Ziel eurer Reise zu kommen. Wie konnten uns hier selbst nicht wirklich zurückhalten mit den Screenshots machen und lassen euch natürlich hier an unserer persönlichen Erfahrungen teilhaben.

Journey Screen CK 2

Gutes Multiplayer Konzept und einige Überraschungen

Wie zuvor erwähnt, können euch zufällig andere Spieler auf eurer Reise begleiten. Ihr könnt die anderen auch prinzipiell ignorieren und euren eigenen Weg gehen, aber sich gegenseitig helfen, wird im Spiel belohnt. Ihr könnt den anderen Spieler etwas an Kraft geben um schneller voran zukommen oder auch den Weg weisen, falls ihr den Abschnitt schon kennt oder wisst wie es weitergeht.

Journey CK Screen 3

Neben dem Hauptpfad des Spiels, sind auch einige kleine Überraschungen im Spiel versteckt, die euch mehr Motivation geben, etwas die Gegen zu erkunden, auch wenn es meistens nur riesige Flächen an Wüste oder Schneeflächen in den Bergketten sind. Etwas Abwechslung kommt dann gegen dem Ende eurer Reise auch noch auf, aber hier wollen wir euch natürlich nicht zu viel verraten.

Fazit

Journey bietet trotz der kurzen Spielzeit und dem einfachen Gameplay Elemente, eine unglaubliche Spielerfahrung die man nicht auslassen sollte. Die PS4 Version bietet zusätzlich noch eine überarbeitete Optik, die der bisher schon großartigen Atmosphäre nochmals etwas an Tiefe verleiht. Von uns gibt es hier auch eine klare Empfehlung an Besitzer der PS3 Version, auch wenn sich vielleicht grafisch nicht viel getan hat.

Wertungsbild 9,0

Positiv

+ Grafik Update untermalt nochmals die großartige Atmosphäre

+ Geniale Spielerfahrung und Multiplayer Konzept

+ Einfache Gameplay Elemente überzeugen

Negativ

– Collection Version mit Flower und Flow wäre nach der Zeit angebracht gewesen

– Fehlende Herausforderungen

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.