Hideo Kojima gründet eigenes Studio: Kojima Productions

Nach den vielen Meldungen über Kojima’s kuriosen Abgang von Konami, gibt es jetzt auch endlich mal erfreuliche Neuigkeiten. Hideo Kojima hat heute morgen bekannt gegeben, dass er sein eigenes unabhängiges Studio: Kojima Productions gegründet hat. Für sein erstes Projekt hat sich Kojima mit Sony Computer Entertainment zusammen getan.

kojima12.16610

In einem Q&A was vom Playstation Europa Community Manager veröffentlicht wurde, gibt es einiges an Details und Aufklärung zu der neuen Partnerschaft zwischen Kojima und Sony. Die Kurzfassung: Sony hat Konsolen Exklusivität für Kojima’s nächstes Projekt, was heißt, dass wir keinen Xbox One oder Wii U Port sehen werden. Eine PC Version soll nach einer unbestimmten Zeit nach dem PS4 Launch veröffentlicht werden.

Sony soll auch keine finanzielle Unterstützung für Kojima Productions liefern und das Studio bleibt weiterhin komplett unabhängig. Sony wird anscheinend rein das publishing für das Spiel übernehmen und Kojima in sonstigen Belangen unterstützen, falls es notwendig wird.

Das Spiel wird kein Metal Gear und auch kein Silent Hill, da Konami immer noch die Rechte für beide IP’s besitzt, also dürfen wir ein komplett neues Projekt von Hideo Kojima erwarten. Mehr Details gibt es zum aktuellen Stand leider nicht, da die Ankündigung der Partnerschaft wirklich erst vor kurzem finalisiert wurde und die Entwicklung noch in einem frühen Stadium ist.

 

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.