GWENT Beta seit gestern über PSN verfügbar

Auf PC und über Xbox Live schon länger spielbar, hat es das beliebte Kartenspiel aus The Witcher 3: Wild Hunt nun auch auf die Playstation 4 geschafft. Momentan handelt es sich dabei aber leider nur um eine technische Beta, die dazu dient die Auslastung der Playstation-Server zu prüfen, weshalb sie nur bis zum Morgen des 3. Aprils spielbar ist. Im Gegensatz zu den anderen Versionen kann man auf der PS4 nur gegen die KI oder zufällig gewählte Gegenspieler ein Match bestreiten. Das sollte aber niemand davon abhalten bei einem Spiel, das als eher limitiertes Minispiel in The Witcher 3  seinen Anfang genommen hat und sich inzwischen zu seinem sehr strategischem Kartenduell entwickelt hat, seine kleinen grauen Zellen ordentlich anzustrengen und bei spannenden Partien Spaß zu haben. Bereits enthalten sind alle fünf Decks (Nördliche Königreiche, Scoia´tael, Monster, Skellige und Nilfgaard), sowie eine komplett deutsche Sprachausgabe. Wer mehr will, kann entweder auf PC oder Xbox One umsteigen oder muss sich bis zum Release des nächsten Updates gedulden.

Am 15. April findet ein Gwent-Tunier in der Area52 in Floridsdorf statt. Gesponsert wie die Veranstaltung von Roccat und dementsprechend sind auch Preise dieses Marke zu gewinnen. Weitere Informationen dazu könnt ihr unten stehend nachlesen.

Written by: Julian Bieder

Blogheim.at Logo