Gamescom Highlights aus Deutschland: Elex und Valhalla Hills im Fokus

Neben den großen AAA Titeln wie: Fallout 4, Horizon: Zero Dawn, Battleborn, Dark Souls 3 und vieles mehr, gab es dann doch auch einige Überraschungen aus bekannten deutschen Spiele-schmieden. Jennifer Pankratz (Storywriter/Game Designer bei Piranha Bytes) und Entwickler von Funatics Software haben uns hier ausführliche Einblicke in die beiden großartigen Titel gewährt.

Elex Screen

Was ist Elex?

Gothic oder auch Risen dürfte einigen Rollenspiel Fans ein Begriff sein. Elex ist bereits der 8te Titel der Rollenspiel-Schmiede von Piranha Bytes und soll ein post-apokalyptisches Sci-Fi RPG werden. Die Welt von Elex soll der Erde ähneln, bekommt aber einen etwas größeren Meteor Einschlag ab und der enthält das Element Elex, worum es hauptsächlich im Spiel gehen wird. Elex verleiht den Menschen zusätzliche Kräfte, hat aber auch negative Aspekte. Durch den Konsum von Elex wird der Spieler kalt und rational, was viel Einfluss auf die Entscheidungen im Spiel haben wird und auch was euch für Dialog Optionen offen stehen werden.

In der offenen Welt werdet ihr auf verschiedene Fraktionen treffen, die sich das Elex verschieden zu nutzen machen. Manche Fraktionen wie die Mad Max-artigen Outlaws nutzen das Elex um Waffen zu bauen bzw. zu modifizieren und andere wie die Kleriker verfluchen eher alle die dem Element verfallen. Ihr startet als ein Anhänger der Fraktion, der sogenannten Alps und müsst euch dann in der freien Welt zurecht finden und seid teilweise auf die Völker angewiesen, die eure Fraktion bisher eher gemieden bzw. verachtet hat.

Verschiedene Klimazonen inklusive vieler Sci-Fi Elemente

Die Open World von Elex wird euch durch verschiedenste Klimazonen schicken. Von mitteleuropäischen Wäldern die man aus den meisten RPG’s kennt, bis hin zu Wüsten wo die Outlaws ihr Unwesen treiben und vieles mehr. Details zu Fahrzeugen oder anderen Fortbewegungsmitteln gab es bisher nicht, aber ihr habt jederzeit ein Jet-Pack zur Verfügung mit dem ihr die Welt bereisen könnt. Elex wird sowohl die üblichen Nahkampf Waffen, als auch Sci-Fi angehauchte Schusswaffen bieten. Wir haben zwar noch keine Details zum genauen balancing präsentiert bekommen, aber die Entwickler werden auf jeden Fall eine Lösung finden um zu vermeiden, dass die Gegner zu wenig Herausforderung mit den Fernkampf-Waffen darstellen könnten.

11036028_1436944346636371_6702485451887439083_o

 

Die üblichen RPG-Features mit ein paar Feinheiten

Elex wird vieles bieten, was sich über die Jahre bereits bei westlichen RPG’s etabliert hat. Von Tag und Nacht-Wechsel über jeder Menge Dialog Optionen wird alles mit dabei sein. Gegner werden nicht mit euch mitleveln und eine fixe Stärke bekommen. Das heißt ihr könnt teilweise auf viel zu starke Gegner treffen, die ihr eigentlich nicht mit eurem Level besiegen könntet. Wenn ihr es doch schafft, soll es dann auch demenstprechende Belohnungen geben. Die Welt von Elex ist auch komplett neu aufgebaut worden mit keinerlei Restbestände von Risen oder Gothic, daher darf man sich auf neue Charakter Modelle, Gegenstände, Items und eine frei erkundbare Welt freuen.

Ähnlich wie in Skyrim könnt ihr euch im Spiel einer der Fraktionen anschließen und deren Fähigkeiten lernen. Wenn ihr euch einer davon verschrieben habt, wird es keine Möglichkeit mehr geben zu wechseln. Die Entwickler wollen auch sehr gezielt die Spieler belohnen, durch per Hand befüllte Loot-Kisten und Notizen zu einzelnen Locations im Spiel, die mehr zur Geschichte dahinter erzählen können.

Jennifer Pankratz (Storywriter/Game Designer bei Piranha Bytes)

Jennifer Pankratz (Storywriter/Game Designer bei Piranha Bytes)

Wir sind persönlich wirklich schon sehr gespannt, wie Elex in der finalen Version aussehen wird, aber was wir bisher gehört und gesehen haben, sieht schon mal sehr vielversprechend aus.

Die Wikinger kommen!

Bei Daedalic Entertainment gabs für uns auch noch mal ein paar gute Projekte wie: Skyhill und Bounty Train zu sehen, aber was uns hier am meisten begeistern konnte war: Valhalla Hills. Nach nur 9 Monaten haben die Entwickler von Funatics Software hier ein sehenswertes Build von ihren neuesten Titel auf die Beine gestellt. Das größte Ziel von einem Wikinger ist es irgendwann Einlass nach Walhall zu erhalten. Die Wikinger in Valhalla Hills haben hier nicht so viel Glück und werden von den Göttern wieder zurück auf die Erde geschickt um sich den Eintritt nach Walhall wirklich zu verdienen. Nachdem die ersten Wikinger vom Himmel gefallen sind, geht es für euch als Spieler los mit der Aufbau-Arbeit. Das Ziel ist es, ein magisches Tor am Gipfel des Berges zu erreichen.

Valhalla-Hills

Inspiriert von klassischen Aufbauspielen, müsst ihr die Wikinger auf ihrer Reise zum Gipfel des Berges begleiten. Die einzelnen Karten sind zufällig generiert und bieten euch im Prinzip unendlich Spielzeit. Ihr könnt jederzeit den Kampf um das magische Tor antreten oder den Eintritt mit bestimmten Materialen bezahlen. Bis ihr das aber wirklich erfolgreich umsetzen könnt, heißt es erst mal anpacken und aufbauen. Die einzelnen Animationen im Spiel selbst, wirken sehr detailliert und auch die bisher gezeigten Einheiten und Gebäuden, lassen auf eine angenehme Vielfalt im fertigen Spiel hoffen. Selbst das aufheben von einzelnen Holz-Scheiten muss selbst durchgeführt werden und landet nicht automatisch in der Basis oder beim nächsten Gebäude.

Viel Charme und interessante Gameplay Ansätze

Man merkt, dass die Entwickler hinter Valhalla Hills etwas Erfahrung im Bereich der Aufbau-Spiele aufweisen. Wir wissen zwar noch nicht alles, was die Entwickler für die fertige Version des Titels geplant haben, aber das aktuell gezeigte Material, würde schon genug Spielspaß und Abwechslung für einige Stunden bieten. Vor allem die einzelnen Animationen und gezeigten Karten konnten uns überzeugen. Der Grafik-Stil ist perfekt für das Genre und gerade die Möglichkeit, die Karte random zu generieren, wird viel Wiederspiel-wert generieren.

WITH_UI_Economic_chains_have_to_be_managed

Auf den Karten verstecken sich auch wilde Bestien als Herausforderung, die euch beim Aufbau unterbrechen können und die Ausbildung von Kriegern erfordert. Es wird euch aber weiterhin die Möglichkeit gelassen, euch einfach auf den Abbau von Rohstoffen zu fokussieren und am Ende des Spiels einfach die geforderten Materialien abzuliefern. Fans von den älteren Siedler Ablegern, werden sich schnell in den Titel verlieben und uns hat es auch erwischt.

Every_island_is_randomly_generated

Wenn ihr jetzt schon Lust bekommen habt, den Wikingern ihren Weg nach Walhall zu erleichtern: Valhalla Hills wird bereits in Quartal 4  2015 auf Steam Early Access released werden und die nächsten Monate sollen noch neue Infos zum Gameplay, neuen Mechaniken und vieles mehr veröffentlicht werden. Wir halten euch dazu natürlich am Laufenden.

 

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.