Gamescom 2014 Highlights by Cerealkillerz

Die Gamescom 2014 hat einige Überraschungen geliefert (Silent Hills, Hellblade, Rise of the Tomb Raider Zeit-Exklusivität) und wir konnten einige Titel vorab anspielen und fassen hier mal unsere Highlights für euch zusammen.

Evolve

Unser ausführlicher Hands-On Bericht zum neuen Shooter von den Left 4 Dead Machern, sollte euch einen guten Einblick über das Spiel liefern. Evolve liefert durch den 4vs1 Modus ein interessantes Shooter Erlebnis und bietet sowohl für Team Spieler als auch für Einzelgänger, eine ausgewogene Mischung aus jagen und gejagt werden.

Evolve-11

Mortal Kombat X

Nach dem erfolgreichen Mortal Kombat 9, dürfen sich Beat em‘ up Fans demnächst auf den ersten Next-Gen Mortal Kombat Ableger freuen. Wir durften die neuen Move Sets der alt bekanten Charaktere austesten und auch alle bisher angekündigten Charaktere, die in Mortal Kombat X dazu kommen. Johnny Cage und Sonya Blade haben in Mortal Kombat X eine Tochter, Kano bekommt ein paar Upgrades und Klassiker wie Scorpion, Raiden und Sub-Zero sind bereits mit dabei. Die interessanteste Neuerung, ist das mit einbinden von der Umgebung. Ihr könnt von den Gegenständen im Hintergrund aus den Gegner angreifen, oder sogar ausnutzen um den Gegner Schaden zuzufügen. Das wechseln zwischen den 3 Kampfstilen erfolgt immer vor jedem Kampf und wird wohl gerade für Profis ein guter Ansporn sein.

Shadow Realms

BioWare liefert neben Mass Effect und Dragon Age endlich wieder eine eigene IP für Fans von modern fantasy. Shadow Realms spielt sich bereits in der Alpha sehr gut und erfordert genau wie Evolve gutes Teamplay inklusive Einzelkämpfer Künste vom Shadow Lord. Release ist für Ende 2015 für PC angesetzt.

Shadow Realms Alpha in-game

The Witcher 3

Natürlich darf mal wieder The Witcher 3 nicht fehlen unter den Gamescom Highlights. Obwohl wir bereits letztes Jahr fast eine Stunde Witcher 3 Gameplay zum sehen bekommen haben, waren wir auch dieses Jahr wieder komplett begeistert. Neben unseren Interview mit Stan Just, haben wir auch zumindest 35 Minuten Gameplay von Witcher 3 für euch. The Witcher 3 erscheint am 24. Februar 2015 für PS4, Xbox One und PC.

Witcher 3 Wild Hunt Screen

Dead Island 2

Wir konnten zwar auch Dying Light anspielen, aber in Sachen Zombies konnte uns eigentlich nur Dead Island 2 mal wieder begeistern. Als erstes Game mit Katzen Motion Capture, natürlich auch ein persönliches Highlight 😉

Dead_Island_E3_Screenshots__2_-pcghMotorisierte Waffen, Unmengen an neuen Kombinationsmöglichkeiten und mit San Francisco, L.A. und einem noch unbekannten Schauplatz eine großartige Fläche zum Zombies zermetzeln. Dead Island wird im Multiplayer mit 1-8 Zombie Jägern spielbar sein. Der Release ist für Frühling 2015 angesetzt. Die ersten Spielerfahrungen von uns, bringen das bekannt Feeling aus Dead Island 1 zurück, mit interessanten Waffen und Gameplay ansetzen. Ihr könnt jetzt noch spektakulärer die verschiedenen Zombie Gruppen auseinander nehmen und auch etwas kreativer agieren, indem ihr zum Beispiel einfach das Gras vor euch anzündet um die Zombies die durch schlendern verbrennen.

Bloodborne

Der neue Ableger von den Demon’s Souls Machern, darf natürlich auch nicht fehlen. In unserem Preview Bericht, könnt ihr alle Infos nachlesen, die uns die Entwickler auf der Gamescom 2014 verraten haben. Durch das neue Re-Gain System werden sowohl Neueinsteiger als auch Veteranen einige Herausforderungen vor sich haben.

 

 

 

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.