Game City 2013 – Highlights

Die 7. Game City ist nun offiziell vorbei, wir haben 4 sowohl anstrengende als auch spaßige Tage hinter uns. Wir haben für euch noch mal alles zusammengefasst:

Cyberlith – The Virtualizer

Nichts haben wir genossen, als die 5 Minuten in einer anderen Welt. Das österreichische Studenten-Team Cyberlith arbeitet an einem Gerät, das Fortbewegung in virutellen Welten ermöglicht, ohne sich in Realität vom Fleck zu bewegen. Weil uns die Erfahrung so dermaßen geflasht hat, werden wir in Kürze einen eigenen Artikel dazu veröffentlichen.

IMG_0177

Schein

Wieder Studenten, wieder aus Österreich. Diesmal ist es jedoch keine Hardware sondern Software. Was wie ein Klon aus Limbo und Braid aussieht, ist der preisgekrönte Puzzle-Platformer Schein. Auch hier wollen wir genauer auf die Einzelheiten eingehen, freut euch auf einen eigenen Artikel zu diesem kleinen Kunstwerk.

IMG_0216

Beyond: Two Souls Truck+Hands on mit Guillaume de Fondaumière

Wer bereits damals unser Preview zu Beyond gelesen hat, dürfte eh schon lange gut informiert sein. Ihr könnt bereits die Demo die auf der Game City spielbar war im PSN downloaden, aber wir wollen nicht wirklich auf das Spiel an sich eingehen, sondern viel mehr auf die Details die uns Guillaume verraten hat. Nach Fahrenheit und Heavy Rain wird Quantic Dreams mit Beyond noch mal einen Schritt weiter gehen in Sachen Storytelling und Entscheidungsmöglichkeiten. Wie auch in Heavy Rain werdet ihr über 20 verschiedene Enden geboten bekommen und auch über das Spiel verteilt so viele verschiedene Entscheidungszweige haben, dass jedes mal durchspielen etwas neues sein wird. Quantic Dreams hat einige User Tests im Vorfeld machen können und war fasziniert wie sehr selbst ein kritischte Herr, der zuerst meinte die Story sei linear, vom Gegenteil überzeugt wurde, als er mit den anderen Testern Erfahrungen austauschte. Auch wenn es euch beim ersten Durchspielen gewöhnlich vorkommen sollte, ihr werdet bei den daraufolgenden Durchläufen staunen.

9957395564_547e526331_k

Auch für Leute die mit Controllern oder Konsolen nichts am Hut haben, bietet Beyond eine nette Lösung. Ihr könnt euch schon jetzt die Handy App zu Beyond downloaden und zum Release das gesamte Spiel damit steuern. Wir konnten es antesten und es ist wirklich gelungen, vor allem für alle die mit der Controller Steuerung leicht überfordert sind. Außerdem kann dadurch sehr schnell und leicht ein zweiter Spieler beitreten falls mal der Controller fehlen sollte oder man mal zu faul sein sollte seinen Controller zu suchen.

 

IMG_0187

Battlefield 4 – 7 vs 7

Morgen gehts endlich los mit der Battlefield 4 Beta, aber wir konnten schon mal Hand anlegen wie auch schon auf der Gamescom 2013. Sowohl PC mit Tastatur und Maus als auch mit Controller war das zocken möglich, aber das richtige Battlefield 4 Feeling kommt natürlich nur mit Maus und Tastatur auf. Grafisch übertrifft Battlefield 4 wieder mal alles was man bisher gewohnt ist von Shootern. Es war leider kein Commander Modus spielbar, aber den konnten wir bereits ausgiebig auf der Gamescom antesten.

Cosplay

Auch einige sehr gute Cosplayer waren auf der Game City vertreten. Von Deadpool über Ezio war alles mit dabei. Wir fandens top! Fotos gibts hier

IMG_0225

PS4 – The Playroom

Endlich wurde der PS3-Controller seiner Macken entledigt, und um ein paar neue Features erweitert. In Playroom, dem Spiel das gratis auf jeder PS4 verfügbar sein wird, haben wir den neuen Controller erstmals in Action getestet. Die neuen Sticks und Trigger sind ein Segen, das Touchpad funktioniert erstaunlich gut, und auch die Druckpunkte der Sticks und Buttons sind einfach perfekt. Das Spiel selbst ist nicht mehr als eine Tech-Demo, welche aber für kurze Zeit äußerst unterhaltsam ist. Die neue PlayStation Eye Cam löst überraschend hoch auf und reagiert perfekt auf jede Bewegung. Zusammenfassend kann man sagen, dass die PS4 extrem hochwertige Hardware bietet.

IMG_0208

Destiny

Wie kleine Kinder haben wir uns gefreut, als wir den hübschen Destiny-Stand von Activision gesehen haben, endlich eines unserer liebsten Next-Gen Spiele testen. Drinnen erwartete uns nur der von der E3 bekannte Gameplay-Trailer, enttäuschend.

IMG_0191

Man merkt wie die Game City von Jahr zu Jahr größer wird, die Schlangen werden länger, das Angebot wird vielfältiger und die Menschenmassen werden immer erdrückender. Videospiele bekommen endlich die Aufmerksamkeit, die ihnen zusteht und entfernen sich immer mehr davon „Kinderkram“ zu sein. In diesem Sinne freuen wir uns auf die Game City 2014.

 

 

Written by: indomnia

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.