Forza Horizon 2 Storm Island DLC Xbox One Review

Forza Horizon 2 hat sich dieses Jahr als wohl bestes Rennspiel, klar gegenüber den Konkurrenten durchgesetzt und bringt jetzt mit dem neuen Storm Island DLC, noch mehr Content und neue Wettereffekte. Wir haben uns den 20€ (10€ für VIP Mitglieder) DLC näher für euch angesehen und verraten euch ob sich ein Kauf lohnt.

 

Alles Neu

In Storm Island verschlägt es euch auf einen eigenen Kartenbereich, der perfekt für die neuen Wagen und Tuning Optionen designed wurde. Vom sonnigen und trockenen Forza Horizon 2, geht es in Storm Island direkt in den Regen und Matsch den man eigentlich nur von Rallye Titeln gewohnt ist. Bei einem Preis von 19,99€ überlegt man natürlich zwei mal, bevor man sich einen DLC zulegt, aber wir dürfen euch beruhigen: es zahlt sich aus. In Storm Island bekommt ihr 80 neue Events, die in verschiedenen Disziplinen ausgetragen werden inklusive einer wie zuvor erwähnt, komplett neuen Insel mit neuen Herausforderungen.

Evolve Xbox One (HD) Screen Shot 2014-12-18 09-44-21

In unserem Gameplay Video, könnt ihr sehen wie ihr zum neuen DLC kommt und wie ihr gleich mit dem neuen Wetter System begrüßt werdet. Auch die restlichen Effekte können sich sehen lassen. Die Strecken sind um einiges fordernder als die meisten aus dem Hauptspiel und bieten immer wieder Tag- und Nachtwechsel inklusive noch schwierige Straßenverhältnisse, durch die Nässe und den ständig variierenden Regen.

Wetter im Vergleich mit DriveClub

Da vor kurzem auch in DriveClub das neue Wettersystem eingefügt wurde, muss sich der DLC auf jeden Fall messen mit Sony’s Racer. Grafisch hat hier DriveClub deutlich die Nase vorne. Die Effekte sehen einfach noch ein Stück realistischer aus beim Konkurrenten, aber was das Fahrverhalten angeht hat hier eher Forza die Nase vorne. Vor allem durch das viele Off-Road fahren, kommen neue Hindernisse ins Spiel, die man bisher nicht erwartet hätte. Nach starkem Regenfall, kann es zu Nebel kommen, welcher gerade bei den knackigen Rallye Strecken, mit den vielen Bäumen und anderen Blockaden zu netten Crashes führen kann.

Forza Horizon 2 (HD) Screen Shot 2014-12-18 09-39-47

Storm Island spielt sich kurz gesagt, wie ein Open World Dirt, was absolut nichts schlechtes ist. Durch die neuen Tuning Möglichkeiten fühlen sich so ziemlich alle Wagen, wie ein passendes Off-Road Gefährt für die harten Rallye Strecken an, auch wenn sich die Möglichkeiten hier auf 1 Teil pro Kategorie beschränken. Gerade bei den vielen Flugeinlagen und veränderten Straßenverhältnissen, sind die Upgrades zwingend notwendig und gehen auch pro Auto ziemlich ins Geld.  Pro Event habt ihr meistens die Wahl zwischen 4-5 Wagen die für das jeweilige Event geeignet sind. Wirklich einen Vorteil kann man sich kaum erkaufen, was noch mals für die gute Herausforderung hinter den einzelnen Strecken spricht. Egal ob ihr den teuersten Wagen oder auch den empfohlenen Wagen nehmt, die Gegner werden es euch nicht wirklich leichter machen. Ein Fehler kann schon reichen um den ersten Platz abzuschreiben. Bei den meisten Rennen müsst ihr zwar nicht zwingend den ersten Platz erreichen, aber nachdem ihr alle Rennen in der jeweiligen Kategorie abgeschlossen habt, zählen die gesammelten Punkte um die nächsten Events freizuschalten.

2759967-stormislandexpansion_forzahorizon2_04_wm

Fazit

Forza Horizon 2 Storm Island, beweist sich als sehr gute Erweiterung zu einem großartigen Rennspiel und bietet genau den Inhalt, den man bisher vermisst hat. Mit 19,99€ muss man zwar tief in die Tasche greifen, aber dafür bekommt man eine Menge Inhalt und vor allem eine komplette neue Spielwiese, die vor allem Rallye Fans sehr überzeugen wird. Von uns gibt es eine klare Empfehlung.

Wertungsbild 9,0

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.