Final Fantasy feiert im Jänner sein 30 jähriges Jubiläum

Wie lange ist es schon her, seit ich mit Cloud in Final Fantasy VII und seinen Freunden Substanzen gesammelt und mich Stunden um Stunden auf den Kampf gegen Sephiroth, aber viel mehr gegen den Emerald Weapon vorbereitet habe. FFVII war für mich definitiv der Grundstein um den Anfang, aber auch den Fortbestand der Serie zu zocken, auch wenn mir kein anderen Teil der Reihe so sehr gefallen hat wie dieser.

Seit dem Anbeginn der Final Fantasy Ära sind bald 30 Jahre vergangen, und das muss gebührend gefeiert werden. Square Enix lädt 200 Gäste zum Doppel-Jubiläum am 31. Jänner 2017 nach Japan – genauer gesagt in das TOHO Kino in Roppongi Hills,Tokyo. Zu feiern gibt es das 30 jährige Jubiläum der Final Fantasy Reihe, gleichzeitig auch das 20 jährige Jubiläum zu FFVII (Japan Release war am 31.01.1997). Spätestens an dieser Stelle fühlen sich ein paar von euch hoffentlich ebenso alt wie ich gerade. Aber keine Sorge, Gerüchten zufolge soll es zu den Feierlichkeiten einiges geben, um uns zurück in unsere Kinderzimmer oder zumindest Kindheitserinnerungen zu zaubern.

Die Final Fantasy Jubiläums-Gerüchteküche ist am brodeln

Square Enix will nähere Details erst noch veröffentlichen, doch bereits jetzt wird online viel spekuliert über mögliche Goodies wie eine Anniversary Collector’s Edition die von FFI bis FFIX alles in einer Disc vereinen soll. Auch das FFVII Remake wird heiß diskutiert, doch bevor ich mich selbst in Vorfreude und Euphorie verliere, es sind und bleiben bisweilen doch nur Gerüchte. Wenn etwas Wahres dran sein soll, dann stehe ich 2017 jedenfalls definitiv wieder mit Cloud und Konsorten der Welt im Kampf gegen Shinra und Sephiroth bei. Und bis es weitere News gibt heißt es sich in Geduld üben, oder man vertreibt sich die Wartezeit einfach mit dem am 29. November erschienenen Teil 15 der Erfolgsserie.

Written by: Thomas Schwan

Blogheim.at Logo