Final Fantasy 15 News – Das Abenteuer ist noch nicht zu Ende!

Kaum ein Final Fantasy hat für so viel Gesprächsstoff gesorgt, wie der aktuellste Ableger, der am 29.November 2016 weltweit veröffentlicht wurde. Dabei wurde die Truppe rund um den jungen König Noctis und seinen Gefährten schon früh als japanische Boyband abgewatscht und die Story als wenig bis kaum vorhanden bezeichnet. Um den Schaden ein wenig zu begrenzen, hat man kurz nach Release drei Episoden angekündigt, die sich im speziellen auf Gladiolus, Prompto und Ignis konzentrieren und deren Geschichte abseits des Hauptspiels erzählt. Während zwei dieser DLCs bereits erschienen sind, veröffentlicht Square Enix im Dezember mit Episode Ignis die letzte, innerhalb des Season Passes enthaltene Erweiterung. Doch was kommt danach?

Der ursprüngliche Plan von Square Enix war es, Final Fantasy 15 bis Jahresende mit Content zu versorgen. Doch im Zuge der Tokyo Game Show 2017 gab der Director, Hajime Tabata bekannt, die Handlung komplettieren zu wollen weswegen auch im Jahr 2018 weitere DLCs erscheinen werden. Ob diese kostenpflichtig sind, darüber darf man ebenso rätseln wie über deren Inhalt. Laut Aussagen wird man aber nicht nur tiefer in die Hintergrundgeschichten der Figuren abtauchen, sondern auch mehr von der Spielwelt zeigten. Diese Ankündigung deckt sich auch mit den Äußerungen von Square Enix’s Präsident Yousuke Matsuda, dessen Philosophie es ist, die Spieler mit dem Modell „Games as a Service“ längerfristig binden zu wollen.

Square Enix ist damals mit Final Fantasy 15 ein hohes Risiko eingegangen, denn die Story des Spiels knüpfte direkt an das Ende des davor veröffentlichten Films „King’s Glaive“ an. Noch dazu hat man auf Youtube eine fünfteilige Anime-Serie veröffentlicht, die das Kennenlernen zwischen Noctis und seinen Gefährten zeigte. Für Spieler, die beide Medien damals nicht gesehen haben, wurde dadurch der Einstieg deutlich erschwert und die zahlreichen Plot-holes taten ihr Übriges, was für viel Unmut sorgte. Nun bleibt also zu hoffen, dass die Fans die Mühen von Square Enix belohnen und auch  im Jahr 2018 in die Welt von Insomnia eintauchen.

 

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

Blogheim.at Logo