Fahrenheit Remastered ab heute verfügbar

Was von Quantic Dream mit Pauken und Trompeten angekündigt wurde – wir berichteten – ist nun bestätigt und sogar schon erhältlich: Fahrenheit : Indigo Prophecy Remastered ist ab heute, 29. Jänner 2015, für PC und Linux, Mac und sogar mobil auf iOS um rund 10 Euro erhältlich. Abseits davon, und der neuen Homepage, blieben große Infos aber leider aus.

Das 2005 entwickelte Fahrenheit (oder Indigo Prophecy, wie es in Nord Amerika hieß) – ursprünglich für PC und Xbox – hat den Grundstein für die kommenden Quantic Dream Spiele Heavy Rain und Beyond: Two Souls gelegt. Das erste Mal war ein derartiges Spiel für die breite Masse tauglich gemacht worden. Fahrenheit ist, wie auch seine „Nachfolger“, ein Interaktives Drama, das von seiner Geschichte lebt. Entwickler und Quantic Dream-CEO David Cage konnte damals erfolgreich zeigen, dass es bei Games um mehr als nur „Ballerei“ gehen kann; um tiefe Charaktere, die den Spieler emotional mit dem Game verbinden und so ein noch intensiveres Erlebnis bieten können.

Mit Actionsequenzen, die teilweise sehr rasches Reaktionsvermögen fordern, und der für Quantic Dream Games charakteristischen Entscheidungsfindung entführt Fahrenheit in die Tiefen eines mysteriösen Kriminalfalls, der einige Fragen über die menschliche Psyche aufwirft.

Die von Aspyr Media und Quantic Dreams erarbeitete Remastered-Version bietet neben verbesserter Grafik auch Controller und Widescreen Support.

Written by: COracle

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Blogheim.at Logo