Escaflowne – The Movie (Blu-ray) im Test

Nachdem uns die Animeserie The Vision of Escaflowne voll gepackt hat, mussten wir noch mehr Zeit auf dem Planeten Gaia verbringen. Deshalb haben wir uns Escaflowne – The Movie auf Blu-ray besorgt und was wir davon halten, erfahrt ihr in unserem Testbericht!

 

Facts

Genre: Anime, Romance, Action, Mecha, Fantasy
Publisher: Nipponart GmbH
Regie: Kazuki Akane
Bildformat: 16:9 – 1080p HD
Tonformat: Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0), Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Releasetermin: bereits erhältlich

Was passiert im Movie?

Die Mittelschülerin Hitomi ist mit ihrem Leben unzufrieden. Es macht ihr schlichtweg keinen Spaß mehr. Um der Ausübung ihres ehemaligen Hobbys Leichtathletiktraining zu entkommen, erfindet sie eine Ausrede nach der anderen und auch mit ihren engsten Freunden weiß sie nichts mehr anzufangen. Sie hat sogar schon einen Abschiedsbrief an ihre Freundin verfasst und ihr geschrieben, dass sie (Hitomi) sterben wird. Doch eines Abends ändert sich das Leben der Teenagerin schlagartig! Ihr erscheint ein mysteriöser Mann namens Folken, der ihr komplett unverständliches Zeug wie Auserwählte und Flügelgöttin an den Kopf wirft. Und ehe sie sich versieht, findet sie sich auf dem fernen Planeten Gaia wieder.

Dort erfährt Hitomi nach und nach mehr über die mysteriöse Welt und wird mit der Prophezeiung der vorhergesehene „Flügelgöttin“ vertraut gemacht. Offenbar soll die Teenagerin die von Kriegen und Zwietracht regelrecht zerfressene Welt Gaia vor dem Untergang retten. Doch was macht sie so besonders? Der Überlieferung zufolge soll sie alleine die Kraft besitzen, die mächtige Kriegerrüstung Escaflowne zum Leben zu erwecken, mit der es sogar möglich sein soll, dem bösartigen und mächtigen Klan des Schwarzen Drachen ordentlich einzuheizen. Hitomi lädt sich diese schwere Bürde auf und bricht zusammen mit dem ungestümen und rachsüchtigen Prinzen Van auf, um die Vernichtung Gaias zu verhindern.

Bild & Ton

Im Gegensatz zur Serie aus dem Jahre 1996 kommt der Film im 16:9 Bildformat und HD-Qualität daher. Der Zeichenstil und die Bildqualität ist meiner Meinung nach ganz klar über die Serie zu stellen, wobei ihr auch im Film wieder auf abwechslungsreiche Schauplätze und herrlich inszenierte Kämpfe freuen dürft. Interessant finde ich, dass die Charaktere der Serie teilweise etwas anders aussehen bzw. andere Accessoires haben. Das verleiht Escaflowne – The Movie einen neuen Touch. Akustisch gibt’s ebenfalls nicht auszusetzen: Die Geräuschkulisse, die Synchronstimmen, die hochwertige Tonspur (DTS HD 5.1), aber auch die Musik sind klasse.

Verpackung & Extras

In Sachen Verpackung und physische Extras gibt’s ebenfalls nichts zu meckern, denn die Collector’s Edition kommt mit einer hochwertigen Pappverpackung sowie den folgenden Extras daher:

+ 28-seitiges Booklet
+ 128-seitiges Storyboard

Zusammenfassung

Den Fans der Serie sei gleich zu Beginn der Zusammenfassung gesagt, dass der Film nichts mit der Serie zu tun hat. Es ist eher eine Neuinterpretation, die meiner Meinung nach gelungen ist. Allerdings hätte ich mich gefreut, wenn der Film den Charakteren etwas mehr Zeit für die Entwicklung gelassen hätte. Mir geht das teileweise ein wenig zu schnell, mag aber eine persönliche Meinung sein.

Escaflowne – The Movie erzählt eine packende Geschichte, in der, wie auch schon in der Serie, viele Genres (Action, Romance, Mecha, Fantasy) versammelt werden. Die Bildqualität stellt die Serie komplett in den Schatten, während der Soundtrack im Vergleich zur Serie ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau ist. Die Synchronisation ist gelungen und die physischen Extras sind klasse. Schade ist nur, dass es keine digitalen Extras gibt, aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Escaflowne – The Movie lässt die Fans von Van & Co. ein weiteres Mal in die magische Welt auf dem Planeten Gaia abtauchen, während er auch Neulingen die Chance gibt, erstmals in diese Franchise vorzudringen. Escaflowne – The Movie ist anders als die Serie, aber meiner Meinung nach ebenfalls ein toller Anime!

Escaflowne_Movie

Written by: greenrednaruto

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.