Erster Trailer und Infos zu Telltale’s Game of Thrones

Telltale hat gerade den ersten Teaser-Trailer zu Game of Thrones Episode 1 „Iron from Ice“ veröffentlicht,  das uns neben einem neuen Haus auch altbekannte Gesichter, wie zB Cersei Lannister (Lena Heady), Tyrion Lannister (Peter Dinklage), Margaery Tyrell (Natalie Dormer) oder Ramsay Snow (Iwan Rheon) zeigen wird. Der Stil ähnelt den vor Kurzem geleakten Screenshots sehr, was nahe legt, dass diese echt gewesen sind.

 

 

Basierend auf der erfolgreichen HBO-Serie, die wiederum auf den Büchern von George R.R. Martin (Das Lied von Eis und Feuer) basiert, wird das Game zeitlich gegen Ende der dritten Staffel/Anfang der fünften Staffel der TV-Serie angesiedelt sein und somit den Inhalt der vierten Staffel nicht beeinflussen. Als Schauplätze wurden etwa King’s Landing, The Wall oder auch bisher unbekannte Orte wie etwa Ironrath, Heimatort des Haus Forrester, bestätigt.

Neues Haus, neues Glück im „Game of Thrones“ ?

Genau dieses „Haus Forrester“ werden wir nach ersten Informationen im Spiel auch genauer kennenlernen. In der TV-Serie bisher unerwähnt, kennen Fans der Buchreihe das Haus Forrester bereits aus dem Band 10: Ein Tanz mit Drachen.
Örtlich liegt das Ironrath, die imposante Festung des Hauses Forrester im Wolfswood im Norden von Westeros. Erbaut vor über 1500 Jahren von Cedric Forrester und seinen Söhnen, repräsentiert die von turmhohen Ironwood-Bäumen umgebene Festung die Stärke und Macht der Forresters. Der Hausspruch „Iron from Ice“, also „Aus Eis zu Eisen“, drückt auch ihren Glauben daran aus, dass sie – wie das Ironwood selbst – die Strengen und die unbeugsame Landschaft des Nordens nur noch stärker macht.
Am Rande des größten Ironwood-Waldes Westeros‘ hat sich Ironrath bereits in der Vergangenheit mehrmals als strategisch gut gelegen erwiesen. Das Haus Forrester kontrolliert so auch den Großteil der wertvollen Ironwood vorkommen, sehr zum Ärger ihrer Erzrivalen House Whitehill, mit denen wir im Spiel sicherlich auch die eine oder andere Begegnung haben werden.

Erste Gameplay-Details: Fünf Charaktere für ein Haus

Aber genug der Geschichte: Als Spieler werden wir aus der Sicht von fünf verschiedenen Charakteren – alle Mitglieder oder Angehörige des Hauses Forrester – das Spiel erleben können. Die Charaktere sind verstreut über Westeros und Essos und jeder einzelne von ihnen versucht das Haus Forrester vor der Zerstörung zu bewahren.
So wird nicht nur der Episodenhafte Ansatz von Game of Thrones ins Spiel implementiert, sondern so auch die Spannung im Spiel aufgebaut und erhalten. Denn: die getroffenen Entscheidungen müssen stimmig sein und können für das gesamte Haus Forrester – und damit für die spielbaren Charaktere – Konsequenzen haben.

Einer dieser fünf Charaktere wird laut Gameinformer.com Asher Forrester sein. Ein alter Haudegen und Frauenheld der dem Hause Forrester wohl nicht immer nur Gutes gebracht hat. Wir dürfen uns also jedenfalls auf einen vielschichtigen Charakter freuen.

 

GoTAsherForrester-610

Asher Forrester wird einer von fünf spielbaren Charakteren in Telltale’s Game of Thrones „Iron from Ice“ sein.

 

Game of Thrones „Iron from Ice“ wird zum Download für PC/Mac, PS 3 und 4, Xbox 360 und One sowie für iOS – Geräte erhältlich sein. Ein Releasedate ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, da aber immer wieder die Rede von einem Release noch 2014 ist werden wir darauf sicherlich nicht mehr lange warten müssen. Bei uns erfahrt ihr es zuerst!

 

Written by: COracle

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.