Erste Release Infos zum neuen Assassin’s Creed Syndicate

Ubisoft hat heute mit einem Livestream auf Youtube die Katze aus dem Sack gelassen. Das kommende Assassin’s Creed trägt den Namen: Syndicate und spielt viktorianischen London. Der Titel erscheint am 23ten Oktober 2015 für Playstation 4, Xbox One und wird zu einem späteren Zeitpunkt im Herbst für PC erhältlich sein.

ACS_Screen_Nav-Vehicules_wm_20150512_1830cet

Assassin’s Creed Syndicate wurde von Ubisoft Quebec in enger Zusammenarbeit mit acht anderen Ubisoft-Studios entwickelt. Die Zusammenarbeit findet mit Ubisoft Montreal, Ubisoft Singapore, Ubisoft Annecy, Ubisoft Montpellier, Reflections, a Ubisoft studio, Ubisoft Chengdu, Ubisoft Shanghai und Ubisoft Kiev statt.

Assassin’s Creed Syndicate bietet eine fesselnde Einzelspieler-Erfahrung im London der Industriellen Revolution, einem beeindruckenden Zeitalter der Erfindungen, das das Leben von Millionen Menschen veränderte. In dieser Epoche vergrößerte sich der Graben zwischen Arm und Reich exponentiell, sodass das Leben der Arbeiter wenig mehr als legaler Sklaverei glich. Die unterste Klasse kämpfte ums Überleben und bildete in Form von Gangs eine neue Art der Familie, mit der sie sich dem Leben in der Unterwelt anpasste.

 

ACS_Screen_CartRace_wm_20150512_1830cet

Die Spieler verkörpern Jacob Frye und Evie Frye, ein Zwillingspaar von Assassinen, das dem Kredo Folge leistet. Während Jacob einen zielstrebigen, hitzköpfigen und rebellischen Anführer einer Untergrund-Bande darstellt, unterscheidet sich Evie erheblich von ihm und verkörpert eine Meisterin der Tarnung und Kontrolle. Als Team vereint stellen sich Jacob und Evie ihren Rivalen, Plutokraten und auch Templern, um die Massen von Armut und Korruption zu befreien und letztendlich die Kontrolle über London zurückzugewinnen.

ACS_Screen_Combat-Punch_wm_20150512_1830PMcet

In Assassin’s Creed Syndicate erforschen Spieler die größte und modernste Open-World-Stadt, die es je in einem Assassin’s Creed-Spiel gab. Die Kämpfe sind brutaler denn je, die Spieler müssen sich mit rivalisierenden Banden anlegen und ihren Einfluss in London durch die Nutzung neuer Waffen steigern. Zur Verfügung stehen dabei Waffen wie Schlagringe, Kukri-Messer, Revolver und der Assassinen-Handschuh. Assassin’s Creed Syndicate beinhaltet außerdem eine innovative Navigations- und Transportmöglichkeit in einer offenen Welt, dazu zählt ein Seilwerfer für das Erklimmen der großen viktorianischen Gebäude, mit dem man sich von Dach zu Dach ziehen oder Attentate aus der Luft verüben kann. Außerdem stehen Pferdekutschen sowie Hochgeschwindigkeitszüge zur Verfügung, über die man sich frei bewegen kann, um Feinde niederzustrecken oder nach waghalsigen Überfällen zu fliehen.

ACS_Screen_ThamesRiver_wm_20150512_1830cet

„Die Möglichkeit, eine Bande im Untergrund zu leiten, jegliche Fahrzeuge zu nutzen und moderne Werkzeuge in einem expandierenden und hektischen viktorianischen London zu verwenden, hebt dieses Spiel von anderen ab“, sagt Marc-Alexis Côté, Creative Director bei Ubisoft. „Assassin’s Creed Syndicate befindet sich seit über zwei Jahren in der Entwicklung und wir sind zuversichtlich, dass diese neue, moderne Erfahrung und offene Welt sowohl Assassin’s Creed-Fans als auch Neulingen gefallen wird.“

Wie Ubisoft auch noch zusätzlich bestätigt hat, wird Assassin’s Creed Syndicate keinerlei Multiplayer Komponente haben und ein reines Singleplayer Spiel werden. „This game will be single-player,“ so Yves Guillemot. Um den Kommentar noch mals zu bestätigen antwortete der CEO von Ubisoft, „You don’t have a multiplayer mode on this iteration,“  in Bezug auf Assassin’s Creed Syndicate, „because we want to spend all our time on making sure the single-player is excellent. And it’s coming along extremely well.“

Mehr Infos zu Assassin’s Creed Syndicate findet ihr hier.

 

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Blogheim.at Logo