Dragon Age: Inquisition Game of the Year Edition kommt mit allen DLCs

Bis auf Fallout 4 mangelt es diesen Herbst 2015 an fantasielastigen und storygewaltigen Rollenspiel-Neuerscheinungen. Aber macht nichts – EA und BioWare schaffen Abhilfe mit der Dragon Age: Inquisition Game of the Year Edition. Dieses Rundumpaket an geballten Zusatzinhalten erscheint am 08. Oktober 2015 für den PC, PS4 und Xbox One und umfasst folgende Erweiterungen und Packs:

Hakkons Fänge

Hakkons Fänge ist der erste Einzelspieler-DLC, der am 24.  März für den PC und die Xbox One erschien und seit dem 26. Mai 2015 auch für die PS4, PS3 und Xbox 360 erhältlich ist. Nun hat das Erweiterungs-Pack seinen Weg in die Game of the Year-Edition gefunden und bringt nich nur neue Gegner zum verkloppen mit, sondern auch glänzend neue Rüstungen und ein neues Gebiet und Quests: In den südlichen Bergen von Thedas könnt ihr die Geheimnisse, die den letzten Inquisitor umranken, in guten acht Stunden Spielzeit ergründen.

Der Abstieg

In der zweiten Erweiterung zu Dragon Age: Inquisition lockt die Dunkelheit und Kampfeslust: In Der Abstieg (erschienen 11. August 2015 für PC, PS4 und Xbox One) wird die Geschichte der Zwerge von Thedas aufgerollt. Uralte Ruinen und Höhlen warten nur darauf, von euch mit Fackel und Schwert (oder ein anderes beliebiges Kampfinstrument eurer Wahl) erkundet zu werden. Außerdem kann es sein, dass ihr auf eurer abenteuerlichen Reise neue Bekanntschaften schließt. Aber nicht, dass Cassandra und Dorian eifersüchtig werden 😉

Eindringling

Am 08. September 2015 wurde das letzte Kapitel der Inquisition aufgeschlagen: Im DLC Eindringling steht die Quelle der Macht des Inquisitors, das Mal und das Nichts, im Fokus der überzeugend erzählten Geschichte. Ihr habt euch schon öfters den Kopf zerbrochen, was das Nichts denn eigentlich ist und welche transzendente Bedeutung das Nichts hat? Ist das Nichts alles oder ist es nichtig? Erspart euch die Grübelei, in Eindringling könnt ihr die Antwort auf all diese Fragen in einem neuen Gebiet suchen – und ganz nebenbei auch noch eurer Beziehung zu euren Gefährten vertiefen.

Des Inquisitors neue Kleider

Doch die bisher erschienen Einzelspieler-DLCs sind noch lang nicht alles in dem Rollenspiel-Rundumpaket. Für das Hauptspiel gibt’s ein Deluxe-Upgrade mit allerlei Waffen, schick aussehenden Rüstungen und imposanten Reittieren. Das sind für euch noch nicht genug Ausrüstungs-Spielereien? Wie gut, dass die GOTY-Edition von Dragon Age: Inquisition auch noch die Item-Bundles Beute der Avvar und Beute der Qunari mit sich bringt. Noch mehr Equipment und Ausstattung für die eigene Heldin oder Helden. Na wenn das mal keine würdige Ausbeute ist!

Um euch die Wartezeit zu verkürzen, könnt ihr hier bereits in den Screenshots zu Dragon Age: Inquisition GOTY-Edition stöbern:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ach ja – übrigens, nicht erschrecken, wenn ihr die DLCs nicht als Hardcopy in eurer Game of the Year Edition vorfindet. Nur das Hauptspiel ist auf CD beigelegt, alle Zusatzinhalte können via Download-Code hinzugefügt werden.

Written by: Lina Berehi

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.