Dead Island 2 verschoben auf 2016

Der Release vom Open World Zombie Survival Game: Dead Island 2, wurde auf 2016 verschoben, wie Entwickler Yager gestern bestätigt hat.

Der Nachfolger von Techland’s Zombie Shooter Dead Island und dem Sequel, Dead Island: Riptide, war ursprünglich für Frühling 2015 geplant und sollte auf PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen.

Wir konnten uns bereits einen ersten Eindruck zum Titel auf der Gamescom 2014 machen. Das neue Dead Island soll dieses mal direkt auf dem Festland von Nordamerika spielen, anstatt auf einer eigenen Insel. Das Team von Yager wird aber laut eigenen Aussagen, etwas mehr Zeit brauchen um den Titel noch etwas aufzupolieren.

Offizielles Statement von der Dead Island Facebook Page:

„Für Dead Island 2 hatten wir immer EIN großes Ziel vor Augen: Ein Spiel zu kreieren, dass Dead Island auf das nächste Level bringt.

Ein Spiel, in dem wir alles aufgreifen, was wir von Euch, den Fans, hörten: viele, unterschiedliche Charaktere zur Auswahl, Ko-op, und ein Paradies, das zur Zombie schlachtenden Nahkampf-Hölle wird. Und dazu noch jede Menge Extra-Content und Kampfmöglichkeiten!

Das wollten wir alles im Frühjahr 2015 haben – bereit für den Release!

Wir haben uns das Spiel genau angesehen und festgestellt, dass dieses Ziel noch nicht erreicht ist. Daher haben wir beschossen, Dead Island 2 auf 2016 zu verschieben.

Wir konzentrieren uns jetzt ausschließlich auf die Entwicklung, mehr Informationen gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.

Unser Ziel ist es, das bestmögliche Dead Island 2 für alle abzuliefern – auch wenn das leider noch ein wenig länger dauert.“

Dead_Island_E3_Screenshots__2_-pcghUnser Review zu Dead Island: Riptide inklusive Gameplay Material findet ihr hier.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.