Cosplay meets Dschungel: Tales of Disturbia im Wiener MQ

Eine alte Legende um eine fliegende Stadt, rätselhafte Kreaturen und eine Truppe junger Helden und Heldinnen, deren Wege ungeahnt in einen gemeinsamen mündeten- Das ist die Geschichte rund um das Theaterstück Tales of Disturbia!

Wer mit dem Begriff Cosplay vertraut ist, dem sind auch sogenannte Showgruppen wahrscheinlich nicht fremd! Mittlerweile sind diese Aufführungen von Fans für Fans fixer Bestandteil der meisten Anime-Conventions. Für diese Theaterstücke haben sich einpaar Cosplay-Buddies zusammengefunden und zu ihrem Lieblings-Anime, -Manga, oder -Game ein Programm zusammengeschustert. In der Rolle ihres Charakters touren die Gruppen dann von Convention zu Convention und geben ihre Show vor den Augen der Besucher zum Besten.

Die Wiener Showgruppe Back on Stage – Onigiri schlägt dieses Jahr andere Pfade ein. Basierend auf der Videogame-Serie Tales of  kreierten sie eine Geschichte mit eigenen Charakteren und Designs.

In Kooperation mit der Nippon Nation, die vom 25.07.-26.07.2015 im MQ stattfindet, könnt ihr das Ergebnis Tales of Disturbia einmalig außerhalb eines Convention-Besuchs beäugeln: am Freitag, den 24.07.2015, bespielen die Onigiris für euch die Dschungel-Bühne im Museumsquartier. Einlass ist ab 19:30 Uhr.

Neugierig geworden? Weitere Infos zum Stück und den Karten Vorverkauf findet ihr hier oder auf der Facebook-Seite der Veranstaltung.

Written by: Helene List

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.