Blizzard’s Overwatch wird nicht free-to-play

Overwatch Neuigkeiten direkt von der BlizzCon. Nach der Bestätigung, dass Blizzard’s neuer Team-based Shooter auch für Konsolen erscheint wurden auch erste Details zum Preis bekannt gegeben. Bisher dachte man, dass Overwatch sich hier mit Heroes of the Storm in die Free-to-Play Schiene einreiht, aber das ist zum Glück nicht der Fall.

Die Standard Version von Overwatch ersscheint exklusiv für PC und wird 40€ kosten mit 21 spielbaren Charakteren.

Zusätzlich kommt eine 60€ Version die den wunderbaren Titel „Origins Edition“ trägt für PC, Xbox One und Playstation 4. Diese Edition wird 5 Skins, den Tracer Helden in Heroes of the Storm und einige digitalen Bonus-Inhalte für World of Warcraft, Hearthstone, Diablo III und Starcraft 2 beinhalten.

Overwatch Edition Screen

 

Zu guter Letzt gibt es natürlich auch eine Collector’s Edition auf allen 3 Plattformen mit einem visual sourcebook, Soundtrack, und einer Soldier: 76 Figur. Preislich reiht sich die Edition hier mit 130€ ein. Infos zur geschlossenen Beta findet ihr hier.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.