Bandai bringt das Tamagotchi zurück

Kinder der 90er können ein Stück ihrer Kindheit neu erleben, denn das beliebte digitale Haustier Tamagotchi ist zurück. Dieses Jahr wird Tamagotchi 20 Jahre alt und um dieses besondere Ereignis zu feiern, veröffentlicht Bandai am 23. Oktober 2017 eine neue, kleinere Version des ikonischen Gimmicks in limitierter Stückzahl.

Um das nostalgische Gefühl der späten 90er-Jahre aufkommen zu lassen, ist das neue Tamagotchi wie gewohnt eiförmig und versprüht den zeitlosen Charme eines  pixeligen LCD-Bildschirmes. All das lässt die Begeisterung von 1997, als das Tamagotchi zum ersten Mal erschien, wieder aufleben. Wie damals erscheint das neue Tamagotchi in den sechs verschiedenen Designs mit jeweils sechs möglichen digitalen Haustieren. Darüber hinaus kommt das neue Tamagotchi in derselben ikonischen Verpackung daher wie die originale Version. Damit können sich alte wie neue Fans um ihr virtuelles Haustier kümmern und dabei zusehen, wie es wächst und sich entwickelt.

„Für viele Kinder der Generation X ist das Tamagotchi das erste und bisher liebste digitale Haustier“, so Tara Badie, Marketing Director bei Bandai America. „Das Tamagotchi symbolisiert seit jeher, dass Fürsorge und Liebe niemals ‚out‘ sind. Es ist uns eine Freude, das lieb gewonnene Tamagotchi erneut zu veröffentlichen und die Faszination von damals wiederzubeleben.“

Der UVP für das neue Tamagotchi liegt bei 19,99 Euro. Mehr Infos findet ihr hier.

Written by: Gabriel Bogdan

Redaktionsleiter/Vernichter von Cornflakes und Vollzeit Gamer

Blogheim.at Logo