The Elder Scrolls: Legends – Review

Nicht nur CD Projekt Red hat dieses Jahr eine öffentliche Beta für ein Kartenspiel, welches auf einer erfolgreichen Fantasy-Spielereihe basiert, herausgebracht. Auch Bethesda ist mit The Elder Scrolls: Legends in den Online Collectible Card Game – Markt eingestiegen und versucht Gwent: The Witcher Card Game den Rang streitig zu machen.

Swarm Universe Review – Shooter-Spaß aus Österreich

Top-Down Shooter sind meistens eine sehr simple Angelegenheit. Man selbst spielt einen kleinen Charakter, der sich auf geringer Fäche einer enormen Anzahl an Gegner gegenüber steht, die man abschießen soll, zugleich aber auch den Gegner-Projektilen geschickt ausweichen muss. So weit, so simpel. In dieses einfache Konzept lassen sich nun verschiedenste

Torment : Tides of Numenera – Review für PC, PlayStation 4 und Xbox One

Ende der 90iger-Jahre herrschte ein riesiger Hype um Dungeon&Dragons-Rollenspiele für den PC. Dafür verantwortlich waren vor allem zwei Studios: BioWare mit Baldur´s Gate und seinem Sequel und die Black Isle Studios, die bereits die ersten beiden Fallout-Titeln gemacht hatten und danach Planescape: Torment und Icewind Dale entwickelten. Die Spiele zeichneten

Atomic Butcher: Homo Metabolicus – Review

Wenn man gerade nicht Entwickler für Triple A – Games ist, muss man sich schon etwas einfallen lassen um die Aufmerksamkeit des gewünschten Spielerschaft auf sich zu ziehen. Es bieten sich hier mehrere Möglichkeiten: eine komplett neue Spielemechanik, eine motivierende Story oder auch eine Mischung aus hohem Ekelfaktor und übertriebener

Psychonauts – PS4 HD Review

Tim Schafer ist eine bekannte Größe in der Welt der Videospiele. Ein Beweis dafür sind allein schon die Kickstarter-Kampagnen die durch seinen Namen und den seines eigenen Studios, Double Fine, mehr als das Dreifache der Zielsumme einbrachten und damit Rekorde brachen. Die Liste der Spiele an denen er beteiligt war,

Blogheim.at Logo